Alesandrion – Kunst und Heilen

Download PDF

Der Wiener (A) Künstler Alesandrion (Pseudonym für Alexander Wallner) ist Absolvent der Akademie der bildenden Künste, Lektor an der Universität für angewandte Kunst und beschäftigt sich seit 15 Jahren in seiner Tätigkeit als freischaffender Maler (seit 25 Jahren) auch intensiv mit der Gestaltung von Heilräumen.
Alesandrion ist es ein wichtiges Anliegen, Kunst nicht allein zum Selbstzweck zu schaffen, sondern sie als positive Unterstützung, zur Entspannungsverstärkung sowohl im Alltag (Wohn-, Wellness sowie Arbeitsbereich aber auch in Spitälern & Pflegeheimen), konstruktiv und bewußt zur seelischen Harmonisierung und damit letztendlich zur körperlichen Genesungs- Unterstützung bzw. Gesunderhaltung einzusetzen.

Die Ausstellung „Kunst und Heilen“ in der Wiener AKH Galerie zeigt einen repräsentativen Querschnitt durch sein Schaffen sowohl aus dem Sektor der Heilraumgestaltung als auch weitere Beispiele seiner Arbeiten wie das Titelbild „Amor & Psyche“, die für sich einzeln genauso harmonisierenden Einfluss auf den Betrachter ausüben. Ergänzt wird die Wirkung der Werkschau durch theoretische Erklärungen, einer wissenschaftlichen Studie sowie positiven Erfahrungsberichten von Patienten, Ärzten und Pflegepersonal.

Vernissage: 28. Juni 2011, 19.00 – 21.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 28. Juni bis 9. September 2011

Text und Foto: TP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.