Art Central Bremen (D) lädt zu „Phantastico“

Download PDF

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 09.41.19Die neuen Flächen sind rechtzeitig zur Eröffnung des city lab, ehemals der Lloydhof im Herzen der Bremer Innenstadt, fertig geworden.
Zu diesem Anlass eröffnet die Initiative Art Central Bremen spontan am 28.04.2016 in der Passage die Ausstellung „Phantastico“ mit Skulpturen und Bildern des Phantastischen Realismus.

Das Projekt Art Central Bremen ist ein temporäres Ausstellungskonzept der CityInitiative Bremen Werbung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kunst- und Kulturverein callas-bremen e V. und der freundlichen Unterstützung der Wirtschaftsförderung Bremen.

Zu sehen sein werden die Werke von Künstlern aus Bremen und dem Bremer Umland. Diese Vertreter des Phantastischen Realismus aus dem Norden sind:
Michael Becker, Ute Bescht, camarillo (Jörg Krumland), Gabriele Esau, Hans Meyerholz, Ute Meyer-Kolditz und Stefan Wepfer.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Galerie des Kunst- und Kulturvereins callas-bremen e. V. in der Ansgaritorstraße 3 in 28195 Bremen oder unter der Rufnummer 0421 89765155.

Vernissage: 28. April 2016, 16:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 28. April bis 12. Juni 2016
Finissage: 12. Juni 2016, 16:00 Uhr
Öffnungszeiten: Mi – Sa 15:00 – 20:00 Uhr

Text und Abbildung: der Einladung entnommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.