Dreams & Divinities online Ausstellung

Download PDF

Dreams and Divinities zeigt eine Online-Wohltätigkeitsausstellung mit dem Titel „Convergence: Art in the Age of Pandaemonia“ für die sich 47 Künstler in dieser Zeit des Wandels zusammengeschlossen haben.
Unter den ausstellenden Künstlern befinden sich auch einige aus dem deutschsprachigen Raum, u.a. Otto Rapp, Peter Gric und Martina Hoffmann.

Kuratorin Liba WS: „Ich hatte das Vergnügen, zusammen mit zwei lieben Freunden, Gromyko Semper und Hector Pineda, zu kuratieren, zu weben und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihnen dieses Fest für die Augen zu bereiten. Die Gewinne aus dieser Ausstellung sollen dazu beitragen, den finanziellen Stress von Frontlinern und unabhängigen Künstlern zu mildern.“

Hier finden Sie alle Künstler und Kunstwerke, sowie weitere Infos zur Ausstellung und zum Kauf von Kunstwerken und/oder dem zur Ausstellung erschienenen Katalog.

Ausstellungsdauer: 28. April bis 28. Juni 2020

Text: Zitat Liba WS von der Webseite Dreams & Divinities; Abbildung: © Peter Gric;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.