Ernst Fuchs „1930 – 2015, Paraphrasen“ in Wien (AT)

Download PDF

Das Phantastenmuseum Wien (AT) zeigt ab Ende Januar Arbeiten des Wiener Urgesteins der Phantastischen Kunst, Ernst Fuchs, aus der Sammlung Dr. Richard Hartmann (München).

Zur Eröffnung spricht Prof. Gotthard Fellerer einführende Worte.

Vernissage: 23. Januar 2019, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: bis September 2019
Öffnungszeiten: nur nach Vereinbarung (Tel. +43(1)512 56 81)

Abbildung: © Sigrid Nepelius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.