Exclamation eröffnet gut besucht in Wien

Download PDF

ExclamationMehr als 250 Besucher folgten der Einladung zur Eröffnungsmatinee der internationalen Ausstellung „Exclamation“ in der Museums-Galerie des neuen Phantastenmuseums in Wien (A).

20 der ausstellenden Künstler waren persönlich anwesend, auch viele Kollegen waren gekommen, um die hochkarätige Ausstellung zu sehen. Nach den offiziellen Eröffnungsreden hatten die Gäste viel Zeit um sich den Werken zu widmen und mit dem einen oder anderen Künstler ins Gespräch zu kommen.
Im Anschluss traf sich die „phantastische Familie“ – rund 60 Künstler und Freunde – im Café Palffy zu einer privaten Eröffnungsfeier.

Fotos: © Erich Peischl, Palais Palffy (Ausstellung) und Mia Schur (Eröffnung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.