Galerie 12 in Wien zeigt Philipp Heckmann

Download PDF

© Philipp HeckmannPhilipp Heckmann ist ein Bildermacher. In dem Sinn in dem manche Komponisten Liedermacher sind. Liedermacher sind keine Geräuschemacher von diffiziler, abstrakter Ästhetik sondern singen Geschichten, Balladen und Liebeslieder über das Leben, die Welt, ihre Ideen und Wünsche. Und genau das macht Philipp Heckmann als Bildermacher.“ (Prof. Gerhard Habarta)

Die Wiener Galerie 12 zeigt in der Ausstellung „Philipp Heckmann – Bilder und Collagen“ Werke des vielschichtigen Künstlers, der in jüngster Vergangenheit durch seine eigens konzipierte Multimediashow Aufmerksamkeit erregte.
Die Ausstellung wird von der Bezirksparteivorsitzenden Frau Gabriele Mörk eröffnet.

Vernissage: 11. April 2013, 18:30 Uhr
Ausstellungsdauer: 11. April bis 2. Mai 2013
Öffnungszeiten: Mo – Do 08:00 – 17:00 Uhr, Fr 08:00 – 12:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.