Galerie Trapp in Salzburg (AT) zeigt Stefan Zsaitsits

Download PDF

Stefan Zsaitsits zeigt seine Arbeiten in der Ausstellung „Nachtfahrten“ in der Galerie Trapp in Salzburg (AT).

Die Unmittelbarkeit des Bleistiftes, aber auch das Überschreiten seiner herkömmlichen Möglichkeiten reizen Stefan Zsaitsits weiter und weiter. Konzentriert, fernab der Hektik und Moden ringt er seinen Arbeiten Substanz und Tiefe ab, die stets spürbar sind und seinen großen Erfolg begründen. An die 500 Zeichnungen sind so entstanden. Bedeutende private und öffentliche Sammlungen, darunter das Lentos, die Albertina oder das Ferdinandeum besitzen heute Werke des Künstlers.

Vernissage: 19. Juli 2018, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 20. Juli bis 15. September 2018
Öffnungszeiten: Mi – Fr 10.00 – 18.00, Sa 10.00 – 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Text: der Webseite der Galerie Trapp entnommen; Abbildung: © Stefan Zsaitsits, „Vergissmeinnicht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.