Invité honoré – Siegfried Zademack in Frankreich

Download PDF

Gleich zweimal in diesem Herbst wird dem Bremer Künstler Siegfried Zademack (D) die Ehre zuteil, als „invité honoré“ – als Ehrengast – an bedeutungsvollen Ausstellungen der Welt des Phantasmus nach Frankreich eingeladen zu sein.

So wurde am vergangenen Sonnabend die 14. Biennale im zentralfranzösischen St.Léonard de Noblat eröffnet. Unter der Schirmherrschaft von Marie-Thérèse Malbet versammeln sich in der mittelalterlichen Stadt bereits seit 28 Jahren alle zwei Jahre zeitgenössische Maler und Skulpteure zu einer starken Truppe. Zademack, der durch seinen klaren und präzisen Stil beeindruckt, ist noch bis zum 14. Oktober als einziger deutschsprachiger Teilnehmer mit 16 Bildern zwischen einer großartigen Auswahl namhafter, ansonsten hauptsächlich in Frankreich lebender Künstler zu sehen. Mit dabei sind unter anderem Lukáš Kándl oder Jean Bailly von der Gruppe Libellule, der Zademack ebenfalls angehört, oder Monica Fagan, die dieses Jahr im französischen Le Mont D`Or bei der SAFE Ausstellung für ihre „Vision einer neuen Welt“ ausgezeichnet wurde. Aber auch die filigranen und beunruhigenden Chinatinte und Aquarell Zeichnungen von Stammgast Erik Heyninck aus Belgien oder die grotesquen Figuren von Fabrizio Riccardi aus Italien sind die Reise wert.

Schon am 04. Oktober geht es für Siegfried Zademack dann in’s 19. Arrondissement nach Paris (F), wo im Rathaus die Biennale SIRP stattfindet. Hier teilt er sich die Ehrengastwürde wie üblich mit einem französischen Künstler, Christian Brouton. Bis zum 15. Oktober wird Zademack mit 5 Bildern ebenfalls gemeinsam mit zahlreichen anderen Kollegen seines Genres eine erwartungsgemäß hochkarätige Ausstellung bestücken. Aus dem deutschsprachigen Raum sind hier Alexandra Müller-Jontschewa und ihr Mann Hans-Peter Müller aus Thüringen dabei.

Text und Fotos: Daniela Wolter

Previous Image
Next Image

 

Ein Gedanke zu „Invité honoré – Siegfried Zademack in Frankreich

  • 29.09.2012 um 22:41
    Permalink

    Hallo lieber Siegfried Zademack,

    ich freue mich für Sie und bin überzeugt davon, dass dem Richtigen diese Ehren zuteil werden.

    Ich bin stolz, Sie mit zwei hervorragenden Arbeiten in meiner Sammlung zu wissen.

    Günter Westermann
    PHANTASTIK IN DER BOX – SAMMLUNG WESTERMANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.