Lesung „Doppelkopf – Philipp Heckmann & Erwin Holub“ in Baden (AT)

Download PDF

Eine ungewöhnliche Doppel-Lesung mit Musik, Text und Bild findet im Juni im Haus der Kunst in Baden (AT) statt.

Kabarettist Erwin Holub liest aus seinem Buch „Man denkt sich ja sonst nichts“ und singt live einige seiner scharfzüngigen Lieder.
Danach wird er aus der phantastischen Erzählung „Ouroboros“ von Philipp Heckmann lesen, simultan illustriert mit dessen Bildprojektionen.

Termin: 11. Juni 2018, 19.30 Uhr

Abbildung: © Philipp Heckmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.