Lexikon phantastischer Künstlerinnen von Gerhard Habarta (A) erschienen

Download PDF

Das neueste Werk des äußerst produktiven Autors Gerhard Habarta ist fertiggestellt. Auf 244 Seiten enthält das „Lexikon phantastischer Künstlerinnen“ 270 Biographien internationaler Künstlerinnen. Ergänzt wird das umfassende Buch mit 1.030 Abbildungen, 240 davon in Farbe.

Der Autor, Ausstellungsmacher und Verleger Gerhard Habarta ist nicht erst durch sein Standardwerk „Lexikon der phantastischen Künstler“ bekannt geworden. Er ist Begründer des Internationalen Phantastenmuseums Wien und hat zahlreiche Bücher zum Thema Kunst und Kultur geschrieben. Darunter viele Katalogbücher und Biographien sowie kulturgeschichtliche Bücher. 2015 erschien sein Standardwerk zur Kunst der Grafik, „Grafik – Handbuch vervielfältigende Kunst“.

Das Lexikon phantastischer Künstlerinnen (Hardcover mit Lesebändchen, ISBN 978-3-746-03530-7) ist im Buchhandel oder direkt beim Verlag (fantart@gmx.at) erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.