Libellule zu Gast in Wien

Download PDF

Exclamation!Die internationale Künstlergruppe Libellule ist in der phantastischen Kunstszene für ihr einzigartiges Show-Konzept bekannt. Jedes Jahr setzen sich die Mitglieder mit einem ganz bestimmten Thema auf einem vorgegebenen Format auseinander. Die so entstandenen Werke touren als exklusive Gruppenausstellungen durch ganz Europa und ziehen von weit her die Kenner und Liebhaber der phantastischen Malerei an. Ab Ende Februar ist die Künstlergruppe im Wiener Palais Palffy in der Museums-Galerie des neuen Phantastenmuseums in Wien (A) mit einer Show zu Gast, die bereits im Vorjahr bei der 1. Biennale der Phantastischen Kunst in Viechtach (D) großen Anklang gefunden hat: Exclamation! Die Eröffnung der hochkarätigen Ausstellung findet in Form einer Matinee in Anwesenheit der Künstler statt.

Vernissage: 26. Februar 2011, 11.00 Uhr, Museums-Galerie, Palais Palffy
Ausstellungsdauer: 26. Februar bis 13. März 2011
Öffnungszeiten: täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr

Foto: Phantastenmuseum Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.