Neue Meister stellen in Böblingen (D) aus

Download PDF

Neue Meister

 

Der Name der Künstlergruppe „NeueMeister“, gegründet von Gerd Bannuscher, Roland Heyder, Michael Krähmer, Joachim Lehrer, Ines Scheppach und Siegfried Zademack, ist Programm: realistische Malerei und Zeichnung in meisterhafter Ausformung. Die Werke der Gruppe sind nun in der Böblinger Galerie Contact (D) zu sehen.

Der Begriff “Realismus” bezieht sich lediglich auf die Form der Wiedergabe, auf die Malweise, und nicht auf die wiedergegebene Szenerie. Keiner der “Neuen Meister” bildet die Realität so ab, wie man sie im “realen Leben” vorfindet, sondern so, wie sie sich in den Köpfen, in der Phantasie der Malenden verdichtet hat. Durch Übersteigerung des Realen und eine Hyperpräzision des Dargestellten entstehen zeitlose phantastische Räume, in denen das Unmögliche möglich erscheint.

Vom hohen Norden über den tiefen Süden Deutschlands bis nach Teneriffa, sind die Ateliers zu finden. Dennoch ist der Austausch intensiv und die Bande inzwischen freundschaftlicher Art, denn zwei- bis dreimal im Jahr trifft sich die die Künstlergruppe „NeueMeister“ zu gemeinsamen Ausstellungen. Ergebnis sind spannende Präsentationen, die die Facettenvielfalt des Realismus auf höchstem Niveau zeigen.

Eine der Gründungsmitglieder ist die Böblingerin Ines Scheppach. Mit ihren dichten, emotional intensiven Farbstiftzeichnungen, in denen sie den Lebenszusammenhängen des Menschen, insbesondere den Zusammenhängen von Mensch, Natur und Kosmos, nachspürt, ist sie inzwischen weit über die Region hinaus bekannt geworden.

Ausstellungsdauer: 20. Januar bis 24. Februar 2013
Öffnungszeiten: Mi – Fr 15:00 – 18:00 Uhr, Sa 13:00 – 18:00 Uhr, So + Feiertage 11:00 – 17:00 Uhr

Text + Foto: © Galerie Contact

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.