Paul Josef Osterberger in Eferding (AT)

Download PDF

Der im oberösterreichischen Riedau tätige Glas- und Metallkünstler Paul Josef Osterberger zeigt seine Arbeiten in der Ausstellung „Wildgestalten“ in der Kleinen KellerGalerie in Eferding (AT).

Osterbergers Arbeiten sind interessante Symbiosen aus Glas und Metall. Häufig verschmelzen organische mit technischen Formen – als Ausdruck der immer stärker werdenden Technologisierung unserer Umwelt. Ebenfalls wiederkehrende Themen sind für den Künstler der Einfluss der Vergangenheit auf die Gegenwart sowie Unrat und Nachhaltigkeit. Aus diesem Grund verwendet Osterberger für seine Skulpturen hauptsächlich gebrauchte Materialien und beschäftigt sich außerdem mit alten Handwerkstechniken.

Zur Vernissage wird herzlich eingeladen, für musikalische Umrahmung sorgt Christine Osterberger.

Am 25. Mai findet um 19.00 Uhr eine Lesung der eferdinger Autorin und Ingeborg Bachmann Preisträgerin Karin Peschka statt.
Am 8. Juni gibt es um 19.00 eine Weinverkostung des Weingut Sancin Triest (mit Voranmeldung).

Vernissage: 16. Mai 2018, 19.00 Uhr
Öffnungszeiten:
Donnerstag, 17. / 24. Mai / 7. Juni 17 – 20 Uhr
Freitag, 25. Mai / 8. Juni 17 – 19 Uhr

 

Abbildung: © Paul Josef Osterberger, „Dodo“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.