Peter Gric in Traun (A)

Download PDF

bildschirmfoto-2016-10-17-um-11-53-32Peter Gric zeigt in der Ausstellung „Surreale Welten“ in der Galerie der Stadt Traun einen Querschnitt seiner Arbeiten der letzten zwölf Jahre. Es werden Zeichnungen sowie Acryl- und Ölbilder in Kleinformaten bis hin zu großformatigen Leinwänden gezeigt.

Peter Gric hat bereits in den frühen 90er Jahren die Möglichkeiten der Computergrafik für seine Malerei entdeckt. Von da an wurde seine eher organisch-surreale Bildwelt um komplexe geometrische und architektonische Elemente erweitert. Anstatt mit Bleistift und Skizzenblock begann er nun seine Bilder in 3D-Visualisierungssoftware zu entwerfen. Diese Symbiose zwischen klassischer Acryl/Öl Malerei und virtueller Realität prägt seit dem seinen unverwechselbaren Stil.

Die Ausstellung wird von Kulturreferent GR Sascha Lindenmayr eröffnet, zu den Werken spricht Lydia Altmann-Höfler (Kunsthistorikerin & Kuratorin).

Vernissage: 19. Oktober 2016, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 19. Oktober bis 27. November 2016
Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 18.00 Uhr

Text: Galerie der Stadt Traun; Abbildung: © Peter Gric

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.