Phantamorgana in Viechtach

Download PDF

Bald ist es soweit: Im Rahmen der PhanArt 2011 präsentiert die Stadt Viechtach (D), mittlerweile ein nicht mehr aus der Phantastenszene wegzudenkender Fixpunkt im jährlichen Ausstellungsgeschehen, das zweite Highlight der heurigen Saison: Phantamorgana.

Dem Team rund um Kurator Reinhard Schmid und Bürgermeister Georg Bruckner ist es gelungen, eine Legende für die Sommerausstellung zu gewinnen. Prof. Ernst Fuchs (A), Mitbegründer der Wiener Schule für phantastischen Realismus, präsentiert seine Werke in Viechtach. Mit den Mitausstellern Viktor Safonkin (CZ), Reinhard Schmid (D) und Michael Maschka (D) wird „Phantamorgana“ zum hochkarätig besetzten Event, das die Top-Qualität der Ausstellungen in Viechtach ein weiteres Mal unterstreicht.
Für die liebevolle und perfekte Gestaltung der Phantasten-Ausstellungen hat sich die bayrische Stadt längst einen Namen gemacht, und auch diesmal wartet das Organisationsteam mit einer Überraschung auf: Im Anschluss an die Vernissage im Rathaus findet am Viechtacher Stadtplatz eine „Feste Italiana“ mit Musik von Daniele aus Florenz statt!

Vernissage: 22. Juli 2011, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 23. Juli bis 7. Oktober 2011
Öffnungszeiten: Mo – Fr 8.00 – 17.00, Sa 10.00 – 13.00, So 14.00 – 16.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.