Phantastenmuseum Wien zeigt Peter Gric

Download PDF

Anstatt wie viele andere öffentliche Einrichtungen im Sommer ein Pause einzulegen, zeigt das Phantastenmuseum in Wien (A) einen international erfolgreichen Top-Künstler in einer großen Einzelausstellung.
Peter Gric (CZ/A), in Brünn geboren und seit den 80er Jahren in Österreich lebend, kann bereits auf 20 Jahre Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland zurückblicken, seine Werke befinden sich in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen.
Bei der Eröffnungsmatinee wird Peter Gric persönlich anwesend sein, die Laudatio hält der Kurator des Phantastenmuseums Wien, Gerhard Habarta.
Zur Ausstellung erscheint ein Farbkatalog, der auch als limitierte Gründer-Ausgabe mit handsignierter Grafik erhältlich sein wird.

Vernissage: 27. August 2011, 11.00 Uhr, Museumsgalerie
Ausstellungsdauer: 27. August bis 18. September 2011
Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.