Phantastisch-Realistisches im Schloss Bernau (AT)

Download PDF

Unter dem Titel „Bilder einer Ausstellung“ gibt es Ende Oktober im Schloss Bernau in Fischlham (AT) einen Augen- und Ohrenschmaus.

Um 18.30 Uhr wird die Ausstellung eröffnet, bei der phantastische und realistische Arbeiten von Margit Altmann, Christine Hirschberg, Getrude Kiefer, Christine Lejeune, Sigrid Nepelius, Bogdan Pilato, Gabi Rhomako und Margret Stollberger zu sehen sind.

Um 19.30 Uhr erfreut das Klavierduo Dino Sequi und Gerhard Hofer das Publikum mit einem Konzert bei dem Orchesterwerke für Klavier zu 4 Händen zu hören sein werden.

Vernissage: 31. Oktober 2018, 18.30 Uhr
weitere Öffnungstage: 8., 17. und 24. November 2018, jeweils 18.00 – 22.00 Uhr

Abbildung: © Christine Hirschberg, „Golden Gate“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.