Heckmanns Le Monde Parallèle in Baden bei Wien (A)

Download PDF

LE MONDE PARALLÈLE von Philipp Heckmann ist eine utopische Fabel. Mit viel Witz erzählt der Protagonist Jason, wie er sein Haus auf Räder stellt und eine fantastische Reise zu den inneren Ursachen seines Lebens beginnt.
LE MONDE PARALLÈLE gliedert sich in 36 Episoden. Heckmanns Collagen dienen dabei als Grundlage der Texte, sie werden mit über 400 Detailprojektionen und Bildanimationen illustriert und während der Vorstellung von Livemusik umrahmt.

Ende März gibt es die Möglichkeit, dieses künstlerische Potpourri im Haus der Kunst in Baden bei Wien (A) live zu erleben.

Mitwirkende:
Lesung: Harald Jokesch (Regie und Sprecher)
Uschi Nocchieri (Sprecherin)
Joesi Morgenstern (Sprecher, technische Leitung)
Livemusik: Gabriella Kopias (Querflöte und Gesang)
Gerhard Buchegger (Piano)
PowerPoint-Präsentation: Philipp Heckmann

Termin: 30. März 2017 um 19:30 Uhr
Eintritt: 15 € / Ermäßigt 10 €
Ticketservice im Haus der Kunst: Tel. Reservierungen: 02252/86 800-526

Text: Philipp Heckmann; Abbildung: @ Philipp Heckmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.