„Pigmalion“ Ausstellung und Buchpräsentation in Belgrad (SRB)

Download PDF

Im Sommer und Herbst 2017 wurde in Serbien eine Künstlerkolonie unter dem Titel „Pigmalion“ veranstaltet. Das Projekt wird seit mehr als 25 Jahren jährlich von Gorazd Čuk organisiert. Als Ergebnis dieser Initiative werden nun die dort entstandenen Arbeiten im Rahmen einer gleichnamigen Ausstellung in der BLS Galerija in Belgrad (SRB) präsentiert.

Der Wiener Künstler Otto Rapp hatte die Ehre, Österreich beim Projekt „Pigmalion“ zu vertreten. Seine dort entstandene großformatige Graphit-Arbeit „Eros Thanatos II“ wird ebenfalls bei der Ausstellung zu sehen sein.

Bei der Ausstellungseröffnung findet außerdem die Präsentation des Buchkatalogs „Pigmalion“ statt, in dem die während des Aufenthalts in der Kolonie entstandenen Werke gezeigt werden. Zusätzlich wurden für jeden Künstler Monographien gefertigt.

Vernissage: 13. Februar 2018, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 13. Februar bis 20. März 2018

Ein Gedanke zu „„Pigmalion“ Ausstellung und Buchpräsentation in Belgrad (SRB)

  • 10.02.2018 um 14:41
    Permalink

    Danke für den Eintrag! Ich melde mich wenn ich zurück komme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.