Stadtgalerie Marchtrenk (AT) eröffnet neu mit „Blütenträume“

Download PDF

Die Stadt Marchtrenk (AT) eröffnet im neu renovierten Marktplatzcenter (Linzerstraße 35, 4614 Marchtrenk) ihre eigene Galerie. Unter dem Namen „ 4614 Galerie Marchtrenk“ gibt es ab sofort mehrere hochkarätige Ausstellungen im Jahr zu sehen. Organisiert wird der Galeriebetrieb in Zusammenarbeit mit dem Palette Kunstforum Oberösterreich unter der Leitung von Christine Hirschberg.

Die erste Ausstellung im Rahmen der Neueröffnung der Galerie lässt schon das Ausstelllungskonzept der Galerie erahnen: Qualitativ hochwertige Arbeiten zu spannenden Themen von Künstlern mit den unterschiedlichsten Stilrichtungen und Techniken. Acht Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Arbeiten zum Thema „Blütenträume“: Kathrina Sofie Baumgartner, Jasmin Eder, Jürgen Grazzi, Christine Hirschberg, Sigrid Nepelius, Barbara Schoberberger, Susanne Steinbacher und Franz Weiß.
Die Besucher dürfen sich auf größtmögliche Abwechslung freuen. Der Bogen spannt sich von Phantastisch-realistischer Malerei und Zeichnung über botanische Illustration und moderne Malerei bis hin zur Glaskunst.

Vernissage: 20. September 2018, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 20. September bis 12. Oktober 2018
Öffnungszeiten: Di – Fr 16.00 – 19.00 Uhr und nach Vereinbarung

Abbildung: © Susanne Steinbacher, „Es grünt aus grün auf grün“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.