Susanne Steinbacher in Wien (A)

Download PDF

Susanne SteinbacherIn der Galerie am Schillerplatz in Wien (A) zeigt die niederösterreichische Künstlerin Susanne Steinbacher mehr als 25 Werke aus dem Bereich Stillleben und Landschaftsmalerei. Arbeiten in altmeisterlicher Öl-Eitempera sowie Aquarelle demonstrieren die Vielseitigkeit der Künstlerin. Ein Hauch von magischem Realismus umgibt Steinbachers Bilder, die durch die Zusammenstellung der Elemente, subtile Symbolik und ihre ganz persönliche Farbgebung geprägt sind.

„Ihr ganz eigene persönliche Welt schafft die Malerin Susanne Steinbacher in ihren Stillleben. Voll von Ideen und biografischen Anspielungen, sind diese Bilder delikate malerische Exerzitien in denen Sensibilität und das Empfinden für Balance und Konzentration einander die Waage halten.“ (Zitat Prof. Ulrich Gansert)

Susanne Steinbacher wurde in Waidhofen an der Ybbs geboren. Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, Meisterklasse Prof. Rudolf Hausner, Diplom für Malerei, Meisterschulpreis der Akademie der bildenden Künste, Preis des Theodor-Körner-Stiftungsfonds zur Förderung von Wissenschaft und Kunst. Spezialisiert auf Stillleben- und Landschaftsmalerei in altmeisterlicher Öl- Eitempera Technik. Lehrtätigkeit an der Malakademie Schloss Goldegg und an der Leonardo Kunstakademie Schloss Mattsee. Mitglied der Malergruppe „Nationalparkmaler“. Zahlreiche Ausstellung im In- und Ausland, u. a. Galerie Rutzmoser, München, Rathaus Schöneberg, Berlin, Galerie Spörer Opatija, Galerie am Schillerplatz,Wien, ARTour Gallery, Brüssel.

Zur Eröffnung der Ausstellung „Stillleben“ spricht Prof. Ulrich Gansert, Susanne Steinbacher ist sowohl bei der Vernissage als auch an allen Öffnungstagen anwesend. Eine gute Gelegenheit für Interessierte, sich von der Künstlerin höchstpersönlich die detaillierten Werke zeigen zu lassen.

Vernissage: 30. November 2013, 15:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 1. bis 5. Dezember 2013
Öffnungszeiten: täglich 14:00 – 19:00 Uhr

Foto: © Susanne Steinbacher

Ein Gedanke zu „Susanne Steinbacher in Wien (A)

  • 18.12.2016 um 12:57
    Permalink

    Sehr geehrte Frau Steinbacher,
    ich war gestern nach einer Wanderung im Helenental noch in Baden im Kunst Haus
    bei Ihrer Ausstellung. Also ich bin immer noch sehr beeindruckt von Ihrer Kunst.
    Ich gehe in Wien auch viel in Ausstellungen und wage daher zu sagen, ich hab noch von
    keinem anderen Kuenstler so ein detailgenaues Stilleben je gesehen!!! Dasselbe bezieht sich
    auch auf die Landschaftsbilder. Ich verneige mich, ganz ganz grosse Kunst.
    Leider konnte ich im Internet keine weiteren Ausstellungstermine finden. Moechte gerne auch mit meinen kunstinteressierten Freunden wieder kommen.
    Schoenen Sonntag und liebe Gruesse
    Christa Maestro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.