Wolfgang Harms in Kitzingen (D)

Download PDF

Der Nürnberger Künstler Wolfgang Harms zeigt in der Historischen Rathaushalle in Kitzingen unter dem Titel „Mondvogel und Blütenbläser“ seine Arbeiten.
Die phantastisch-surrealen Bilder mit den wunderschönen floralen Motiven beeindrucken durch außergewöhnliche Leuchtkraft. Der „Blütenbläser“ und der „Mondvogel“ sind übrigens zwei Figuren, denen man in Harms Werken immer wieder begegnet.
Der Künstler hat sich im Lauf der Jahre seinen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil angeeignet – eine Ausstellung, die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Vernissage: 21. Juli 2017, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 21. Juli bis 3. September 2017
Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 18.00 Uhr

Ein Gedanke zu „Wolfgang Harms in Kitzingen (D)

  • 30.07.2017 um 11:49
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch lieber Wolfgang zu deiner Ausstellung in Kitzingen.
    Bin eingetaucht in eine Bilderwelt von überwältigender Phantasie, gepaart mit einer Farbigkeit, die uns unseren Kosmos in seiner ganzen Herrlichkeit zeigt.
    Diese Ausstellung sollte sich kein Kunstfreund entgehen lassen. Kommt nach Kitzingen um ein Glanzlicht Phantastischer Kunst zu bewundern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.