Wolfgang Harms in Neumarkt i.d. OPf (D)

Download PDF

Der Nürnberger Künstler Wolfgang Harms zeigt unter dem Titel „mundus mirabilis“eine Auswahl seiner Bilder im Foyer der historischen Residenz in Neumarkt i.d. OPf (D).

Die phantasievollen, in altmeisterlicher Lasurmalerei ausgeführten Tafelbilder begeistern nicht nur durch die präzise, bis ins kleinste Detail akribische Ausarbeitung. Auch die Motive, die einerseits schon allein durch ihre außergewöhnliche Leuchtkraft ins Auge springen und andererseits durch ihre floralen, fließenden Formen eine unbeschwerte Leichtigkeit vermitteln, laden den Betrachter ein, sich von den Bildwelten des Wolfgang Harms inspirieren und beeindrucken zu lassen.

Vernissage: 2. September 2021, 18.30 Uhr
Ausstellungsdauer: 3. bis 26. September 2021
Öffnungszeiten: Mi – Fr 14.00 – 17.00, Sa + So 11.00 – 17.00 Uhr

Abbildung: © Wolfgang Harms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code