Wolfgang Hutter zum 85. Geburtstag

Download PDF

Kugel auf dem Kopf, Wolfgang Hutter, 2009In der Welt der phantastischen und visionären Kunst ist Wolfgang Hutter als Gründungsmitglied der „Wiener Schule des Phantastischen Realismus längst eine Legende. Seine Bilder, mit dekorativen Reizen farbenprächtig in einer ihm ganz eigenen Weise realisiert, verführen den Betrachter dazu, sich in einer fernen Welt der Märchen und Träume zu bewegen. Im Jahre 2009 hatte sich der Künstler auch an dem Sammelprojekt PHANTASTIK IN DER BOX – SAMMLUNG WESTERMANN beteiligt.

Anlässlich Hutters runden Geburtstages schreibt Sammler Günter Westermann: „Eine der Grundprinzipien beim Aufbau meines Sammelprojektes ist es, dass man auch bei irgendwelchen Anlässen an einen Künstler denken soll, wenn eine Arbeit von ihm längst Bestandteil der Sammlung ist. Sie, lieber Herr Prof. Hutter, haben für mich 2009 eine meiner Objektboxen bemalt, was eine große Freude für mich war. So möchte ich Ihnen auf diesem Wege, ganz herzlich zu Ihrem 85. Geburtstag gratulieren und Ihnen alles Liebe wünschen.“

Text und Foto: Günter Westermann (Phantastik in der Box – Sammlung Westermann)

Ein Gedanke zu „Wolfgang Hutter zum 85. Geburtstag

  • 26.03.2015 um 21:39
    Permalink

    Man kann Ihnen lieber Günter Westermann nicht genug danken dafür daß Sie im Gegensatz zu den Medien seiner Heimatstadt Wien Wolfgang Hutter, diesen phantastischen Künstler und Menschen nicht in Vergessenheit geraten lassen haben, dieser sollte sein letzter in seiner geliebten Heimatstadt völlig unbeachteter Geburtstag gewesen sein,
    ein österreichisches Schicksal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.